Rewe Hotel

EINBECK | Entwicklung Hannoversche Straße | ECHTHotel und REWEMarkt

Städtebau
Wettbewerb
Arbeitswelt
Hotel
Aktuelles Projekt
Nachhaltigkeit

Erschließung

Auf der ca. 6.150 m² Grundstücksfläche ist der Neubau eines Supermarktes und eines Hotels geplant. Die PKW-Erschließung erfolgt über die bereits vorhandene östliche Zufahrt der HEM-Tankstelle an der Hannoverschen Straße. Anlieferung und Entsorgung liegen an der westlichen Gebäudeseite und werden über die Hullerser Landstraße erschlossen. Fußläufig ist das Grundstück von Norden im Bereich der Fußgängerampel Hannoversche Straße angebunden. Weitere Zugänge liegen an der nordöstlichen Grundstücksecke sowie an der Hullerser Landstraße.

left slider arrow
right slider arrow
No items found.

Supermarkt
Der Vollsortiment-Supermarkt hat eine Bruttogeschossfläche von ca. 2.500 m² und 1.600 m² Verkaufsfläche. Im Eingangsbereich wird ein Backshop mit Café ergänzt. Oberhalb des Marktes liegt das Hotel (2-Sterne-Kategorie) mit ca. 54 Zimmern (116 Betten) und einer Bruttogeschossfläche von ca. 1.700 m². Der eingeschossige Baukörper des Supermarkts öffnet sich mit einer Glasfassade nach Osten in Richtung Parkplatz. An der Nordseite werden oberhalb der dort angeordneten Stellplätze Oberlichter eingebaut. Die West- und Südseite werden weitestgehend geschlossen gehalten. An der Südfassadeentlang der Hullerser Landstraße wird eine umfangreiche Begrünung vorgesehen. Die Dach höhe des Supermarkts beträgt ca. 7 m. Teile der Dachfläche sollen als Gründach ausgeführt werden, um die Regenwasserspeicherung zu erhöhen und das Aufheizen der Dachfläche zu reduzieren. Optional wird eine PV-Anlage erstellt.

Hotel
Der zweigeschossige Hotelriegel mit einer Geschosshöhe von ca. 3m liegt auf dem östlichen Teil des Supermarkts. Die Erschließung erfolgt über die Nordseite, der Backshop stellt das Bindeglied zum Supermarkt dar. Hier befindet sich das Haupttreppenhaus, an der Südseite liegt das zweite Treppenhaus, dass als reines Fluchttreppenhaus geplant ist. Die Dachhöhe des Hotelriegels liegt bei ca.12,60 m. Am Eingangsbereich ist ebenfalls die öffentliche „Bike-Box“ angeordnet, wo Ladestationen und Werkzeug für einfache Fahrradreparaturen und Leihräder zur Verfügung stehen. Geplant ist einen horizontal ausgerichtete Lamellen-Fassade. Um die Nachhaltigkeit zu erhöhen, besteht die Möglichkeit, das Hotel auch zu einem klassischen Wohngebäude mit 2-Zimmer-Wohnungen umzunutzen.

left slider arrow
right slider arrow
No items found.

Daten

Kategorie                                                         

Gewerbe

Baujahr

2022

Status

Im Bau

BGF

2.327

Bauherr

Siebrecht GmbH

left slider arrow
right arrow carousel
No items found.

 

Weitere Projekte